Flächendefinition

Über uns

Die Kompetenzgruppe Flächendefinition erarbeitet die gif-Mietflächen-Richtlinie, die sich als Standard in der professionellen Immobilienwirtschaft durchgesetzt hat.

Seit 2013 ist die Kompetenzgruppe Flächendefinition in der International Property Measurement Coalition (IPMSC) aktiv, die sich zum Ziel gesetzt hat, Mietflächen weltweit vergleichbar zu machen. Die gif wird in der IPMSC durch Prof. Marc Grief im Standard Setting Committee (SSC) und Dr. Ira Hörndler im Executive Committee vertreten. Die Kompetenzgruppe unterstützt die Implementierung von IPMS in Deutschland.

Ergebnisse & Publikationen

Mietflächen-Richtlinien

Die KG Flächendefinition hat 1996 mit der MF-B die erste Richtlinie herausgegeben, die sich mit der Flächenermittlung für Nichtwohngebäude befasst. Während zunächst noch unterschiedliche Richtlinien für Büroraum (MF-B) und Handel (MF-H) herausgegeben wurden, gibt es seit 2004 die Richtlinie zur Berechnung der Mietfläche für gewerblichen Raum. Diese Richtlinie hat sich als Standard am Markt durchgesetzt und wird regelmäßig aktualisiert. Die aktuelle MFG (Stand 1. Juni 2017) kann in deutscher Originalfassung, aber auch in einer englischen Version (RAC) im Onlineshop bestellt werden. Auch die Vorgängerrichtlinien (MF/G 2012, MF-G 2004; MF-B; MF-H) und die Richtlinien zur Berechnung der Mietfläche für Wohnraum (MF/W) und zur Berechnung der Verkaufsfläche im Einzelhandel (MF/V) sind im Onlineshop erhältlich. 

IPMS

Die KG Flächendefinition engagiert sich bei der Erarbeitung der „International Property Measurement Standards (IPMS)“ und deren Implementierung in Deutschland. Inzwischen liegen internationale Standards für Bürogebäude, Industriegebäude, Wohngebäude und Handelsflächen vor. Für Bürogebäude gibt es eine deutsche Übersetzung sowie Anwendungshinweise für Deutschland. Die Dokumente stehen im Onlineshop zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Erläuterungen und Vergleiche

Die Kompetenzgruppe hat diverse Erläuterungen für die Mietflächenermittlung nach gif sowie Dokumente über die Unterschiede verschiedener Flächenermittlungsmetoden veröffentlicht, die nachfolgend abrufbar sind:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einführung die Flächenermittlung

Die Kompetenzgruppe hat Informationen zur Notwendigkeit der Definition von “Mietflächen in gewerblich vermieteten oder genutzten Gebäuden” und damit verbundene Probleme zusammengefasst.

» Zum Download

Die Kompetenzgruppe Flächendefinition hat mit der MFG 2012 einen inzwischen am Markt etablierten Standard erarbeitet. Dieser Standard basierte auf DIN 277, Stand 2005.

Zum 01.01.2016 ist die DIN 277 (2016) veröffentlicht worden. Die Kompetenzgruppe Flächendefinition hat deshalb die Richtlinie novelliert und als MFG 2017 neu veröffentlicht.

Im November 2014 wurde mit IPMS- Office der erste für die internationale Anwendung entwickelte Flächenstandard für Bürogebäude veröffentlicht.

Bei der DIN 277 und IPMS handelt es sich um Standards, die Flächen definieren.
Die MFG definiert auf Basis eines solchen Standards (derzeit DIN 277, Stand 2016) die Mietfläche für gewerblichen Raum.

Um die Unterschiede zwischen den verschiedenen Standards zu verdeutlichen, hat die Kompetenzgruppe Flächendefinition eine Gegenüberstellung erarbeitet.

» Zum Download

Zur DIN 277-1, die 2016 erschienen ist, hat die Kompetenzgruppe Flächendefinition einen Überblick mit wichtigen Informationen zur Neufassung zusammengestellt: Information zur DIN 277-1 (1.2016) „Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen – Teil 1 Hochbau“

» Zum Download

FAQs

Wenn nicht, bitten wir Sie, Ihre Frage an die Kompetenzgruppe zu richten; sie wird sich im Rahmen ihrer turnusmäßigen Fortführung der FAQ mit Ihrer Frage auseinandersetzen. Wir bitten um Verständnis, dass eine direkte Beantwortung nicht erfolgen kann.

kg-flaeche@gif-ev.de

Praxistipps zur MFG 2017

MFG-Praxistipp – Nr. 11.01 Stand 12.08.2019

>>> Zum Download

MFG-Praxistipp – Nr. 11.02 Stand 06.02.2020

>>> Zum Download

MFG Praxistipp – Nr. 13 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

MFG Praxistipp – Nr. 14 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

MFG Praxistipp – Nr. 16 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

MFG Praxistipp – Nr. 18 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

Praxistipps zur MF/G 2012 und MFG 2017

MFG und MF/G Praxistipp – Nr. 12 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

MFG und MF/G Praxistipp – Nr. 15 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

MFG und MF/G Praxistipp – Nr. 17 Stand 18.01.2021

>>> Zum Download

Praxistipps zur MF-G 2004

MF-G-Praxistipp – Nr. 01.01. zur Erläuterung der Definition von Geschoss-, Etagen- und Treppenpodesten. Stand 11.07.2007

>>> Zum Download

Der MF-G-Praxistipp – Nr. 02.01 zur Erläuterung der Definition von (raumhohen)
Installationshohlräumen mit Stand vom 11.07.2007 wurde im November 2009 zurückgezogen.

 

MF-G-Praxistipp – Nr. 03.01. zur Erläuterung der Definition von Rampen, Differenzstufen und Laderampen. Stand 11.07.2007

>>> Zum Download

MF-G-Praxistipp – Nr. 04.01. zur Verwendung in (gewerblichen) Mietverträgen. Stand 13.11.2007

>>> Zum Download

MF-G-Praxistipp – Nr. 05.01. zur Erläuterung der Definition von Freitflächen, terrassen, Atrien. Stand 24.10.2007

>>> Zum Download

MF-G-Praxistipp – Nr. 06.01. zur Erläuterung einer Richtlinienversion mit abweichendem Gültigkeitsdatum (10/2004). Stand 22.01.2008

>>> Zum Download

 

MF-G-Praxistipp – Nr. 09.01. zur Erläuterung der Definition von Tiefgaragen, Fahrzeugabstellflächen und deren Umschließungswänden. Stand 11.02.2008

>>> Zum Download

Praxistipps zur MF-G 2004 und
MF/G 2012

MF/G-Praxistipp – Nr. 01.01 Stand 06.02.2013

>>> Zum Download

Ansprechpartner & Kontakt

Kompetenzgruppen-Leiter

Hörndler, Ira, Dr.

Advoreal Immobilienanwälte

Co-Leiter

Grief, Marc, Prof. Dr.

Hochschule Mainz